Meine E-Mail bzw. Mail funktioniert nicht mehr. Was kann ich machen?

Stellen Sie sicher, dass die Wolken Ihrer Mail-Einträge in Cloudflare grau sind!

Wenn Ihre E-Mail nicht funktioniert und Sie erwartete Nachrichten nicht erhalten, sind vermutlich MX-Einträge in Ihrer Zonendatei oder Ihre E-Mail-Einträge nicht richtig konfiguriert. Sobald Sie diese Einträge hinzufügen, funktioniert auch Ihre E-Mail wieder.   Gehen Sie zur Bearbeitung der DNS-Zonendatei in Cloudflare wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Cloudflare Konto an. 
  2. Klicken Sie auf die Domäne, für die Sie einen   MX-Eintrag hinzufügen möchten.
  3. Klicken Sie oben auf der Seite auf den Link "DNS".

Viele Hosting-Unternehmen verwenden für MX-Einträge den Domänennamen und lösen den Mail-Server intern auf. Bei Verwendung von Cloudflare darf der MX-Eintrag nicht die Domäne selbst sein, die über Cloudflare weitergeleitet wird.

Hier eine typische Konfiguration zur Umgehung dieses Problems:   Der MX-Eintrag ist eine Subdomäne mit einer grauen Wolke.

mail            CNAME  domain.com          (graue Wolke)

domain.com MX          mail.domain.com

Wenn Ihre E-Mail nicht funktioniert, obwohl Sie alle erforderlichen MX-Einträge hinzugefügt bzw. diese korrigiert haben, liegt das Problem vermutlich am Mail-Server. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an Ihren E-Mail-Provider. Fragen Sie diesen auch nach den korrekten Mail- und MX-Werten.

Weitere Informationen zu  DNS-Services von Cloudflare

Not finding what you need?

95% of questions can be answered using the search tool. This is the quickest way to get a response.

Powered by Zendesk