Wiederherstellen von ursprünglichen Besucher-IPs: Protokollieren von Besucher-IP-Adressen mit mod_cloudflare

Hier lernen Sie, wie mod_cloudflare zur Protokollierung der ursprünglichen IP-Adresse Ihres Besuchers abhängig vom Typ Ihres Ursprungswebservers (Apache, nginx, Microsoft IIS u. a.) konfiguriert wird.

Cloudflare aktualisiert und unterstützt mod_cloudflare ab Version Debian 9 und Ubuntu 18.04 LTS des Linux-Betriebssystems nicht mehr. Wir unterstützen jetzt mod_remoteip für Kunden, die Apache-Webserver verwenden. Kunden, die das mod_cloudflare-Paket zusammenstellen möchten, können die Codebasis von GitHub herunterladen.

Übersicht

Cloudflare schließt die ursprüngliche Besucher-IP-Adresse in die Header X-Forwarded-For und CF-Connecting-IP ein.

  • Diese Header können die Ursprungs-IP-Adresse Ihrer Besucher wiederherstellen oder sie in Ihre Protokolle einschließen.
  • Der Konfigurationsvorgang hängt jedoch davon ab, welchen Webserver Sie verwenden.

Siehe Wiederherstellen von ursprünglichen Besucher-IPs: Option 1 für weitere Informationen zur Installation von mod_cloudflare.


Wiederherstellen von Besucher-IPs nach Webservertyp

Im Folgenden finden Sie Anweisungen zur Konfiguration von mod_cloudflare zur Protokollierung von ursprünglichen Besucher-IPs abhängig vom Webservertyp:


Verwandte Ressourcen

    Not finding what you need?

    95% of questions can be answered using the search tool. This is the quickest way to get a response.

    Powered by Zendesk