Meine Website ist langsam bzw. hat Performance-Probleme

Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Website zu langsam ist oder andere Performance-Probleme auftreten, sollten Sie den Systemzustand Ihres Webservers überprüfen, um festzustellen, ob der Server normal arbeitet oder etwa durch außergewöhnlichen Datenverkehr überlastet ist. In den meisten Fällen wird eine schlechte Leistung durch den Ursprungsserver verursacht. Es wäre daher ratsam, mit Nachforschungen beim Hosting-Provider zu beginnen.

Ein nützliches Tool zum Austausch von Diagnosedaten mit uns ist eine Speed-Test-Site wie "webpagetest.org", mit der Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website messen können. In einem Wasserfall-Diagramm zeigt diese Site an, wie lange das Laden jeder Ressource (Bilder, CSS, HTML usw.) dauert. So können Sie eventuelle lokale Probleme (z. B. eine schlechte Internetverbindung) als Ursache des Leistungsabfalls von vornherein auschließen.

Sie sollten einen Test mit Cloudflare und zum Vergleich einen weiteren Test direkt an Ihrem Server ausführen. 

Test mit Cloudflare (Cloudflare muss aktiviert sein):

  1.  Rufen Sie die Website "http://webpagetest.org" auf.
  2.  Wählen Sie einen geografischen Standort und Browser möglichst passend zu den Website-Besuchern aus, von denen Sie Rückmeldung zu Leistungsproblemen Ihrer Website erhalten haben.
  3.  Geben Sie eine Beispiel-URL ein und klicken Sie auf "Start Test" (Test starten). Speichern Sie nach Beendigung des Tests die Ergebnis-URL, um Sie uns mitzuteilen.

Test direkt an Ihrem Ursprungsserver:

  1.  Rufen Sie die Website "http://webpagetest.org" auf.
  2.  Geben Sie eine Beispiel-URL ein.
  3.  Wählen Sie den gleichen geografischen Standort und Browser aus wie im zuvor beschriebenen Test.
  4.  Klicken Sie auf "Advanced Settings" (Erweiterte Einstellungen) und dann auf die Registerkarte "Script".
  5.  Geben Sie Script-Text ein, um Daten direkt an Ihren Ursprungsserver zu senden. Beispiel:

setDns www.example.com 1.2.3.4

navigieren www.example.com  

(Ersetzen Sie "www.beispiel.com" durch die korrekte URL und 1.2.3.4 durch die IP-Adresse Ihres Ursprungsservers.)

 Nach Beendigung beider Tests wird ein Bericht generiert. In diesem sollten Sie Folgendes überprüfen:

- Vergleichen Sie die Leistung des Cloudflare Tests mit der Leistung im Testergebnis des Ursprungsservers. Wenn der Ursprungsserver langsamer als Cloudflare ist, liegt die Ursache des Leistungsabfalls ziemlich sicher beim Ursprungsserver. Sie sollten in diesem Fall der Ursache des Problems gemeinsam mit Ihrem Hosting-Provider nachgehen.

- Tritt die Verzögerung bei der ersten Anforderung auf, ist dies in der Regel ein Hinweis darauf, dass der Server zu lange gebraucht hat, um eine Antwort zu generieren. Die erste Anforderung erfolgt normalerweise an den Ursprungsserver (da wir sie nicht zwischenspeichern). Wenn diese also langsam ist, sollten Sie das Problem Ihrem Hosting-Provider melden.

Treten nach wie vor Leistungsprobleme auf und Ihr Ursprungsserver reagiert schneller als Cloudflare, senden Sie uns bitte die folgenden Informationen:

- Die spezifischen URLs, bei denen das Problem auftritt.

- Die Ergebnis-URLs beider webpagetest.org-Tests zum Vergleich. Bitte senden Sie uns die direkten Links und keine Screenshots oder Anhänge.

- Ein Traceroute für Ihre Domäne: :Wie führe ich ein Traceroute aus? 

Für Fortgeschrittene: Möglichkeiten der Leistungsoptimierung

 

Optimieren Sie den Cache

Die Standardeinstellungen der Caching-Konfiguration von Cloudflare sind bewusst konservativ gehalten. Standardmäßig speichern wir nur bestimmte statische Dateitypen:

Welche Dateierweiterungen speichert Cloudflare bei statischen Inhalten im Cache?

Wenn Sie auch statisches HTML zwischenspeichern möchten, können Sie eine “Cache Everything”-Seitenregel einrichten:

Wie speichere ich statisches HTML im Cache?

Für dynamische Inhalte wie Anmelde- oder Warenkorb-Seiten eignet sich eine solche Seitenregel nicht, da diese HTML-Ausgabe von Ihrer Website zwischenspeichern würde. Bei dynamisch generierten Inhalten würde dies aber zu Problemen führen.

 

Verwenden Sie HTTPS zur Unterstützung von HTTP/2

HTTP/2 ist die neueste Version des HTTP-Protokolls. Diese Version enthält eine Reihe von Verbesserungen, die die Ladezeiten von Websites beschleunigen. Allerdings wird HTTP/2 nur von HTTPS-Sites unterstützt, weshalb Sie für Ihre Website SSL verwenden müssten, um von diesen Verbesserungen zu profitieren.

Was ist HTTP/2?

 

Verwenden Sie Seitenregeln statt Umleitungen am Ursprungsserver

Für Umleitungen bzw. Weiterleitungen von Ihrer Website können Sie die Seitenregel-Funktionalität von Cloudflare nutzen. Dies ist eine hervorragende Alternative zur Implementierung von Umleitungen auf Ihrem Server, da die Umleitung in diesem Fall über unser Edge erfolgt. Da die Verbindung zu Ihrem Ursrungsserver entfällt, wird Ihr Server entlastet.

Gibt es ein Tutorial für Seitenregeln?

 

Beschleunigen Sie dynamische Inhalte durch Railgun

Railgun ist eine WAN-Optimierungstechnologie, die dynamische Inhalte zwischenspeichert. Websites, auf denen Railgun   ausgeführt wird, zeigen eine Verbesserung der HTML-Ladezeiten um 143 % und eine Verringerung der TTFB-Antwortzeiten (Time to first Byte) um 90 %. Railgun ist über Cloudflare Optimized Partner erhältlich bzw. in Cloudflare Business und Enterprise enthalten.

Still not finding what you need?

The Cloudflare team is here to help. 95% of questions can be answered using the search tool, but if you can’t find what you need, submit a support request.

Powered by Zendesk