Ein Cloudflare-Konto erstellen und eine Website hinzufügen

Die Registrierung eines Cloudflare-Kontos dauert weniger als 5 Minuten. Hier erfahren Sie, wie man erfolgreich ein Konto erstellt und die erste Website hinzufügt.

Dieser Artikel erschien zuvor unter dem Titel Schritt 2: Cloudflare-Konto erstellen und Website hinzufügen


Übersicht

Um die Cloudflare-Vorteile zu erleben, müssen Sie zunächst ein Cloudflare-Konto erstellen und dann eine Domain zu Cloudflare hinzufügen. Im Rahmen der Erstellung eines neuen Cloudflare-Kontos ist die Aufnahme einer ersten Domain schon vorgesehen.


Ein Cloudflare-Konto erstellen

  1. Rufen Sie https://dash.cloudflare.com/sign-up auf.
  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort an.
  3. Klicken Sie auf Konto erstellen.
Verwenden Sie einen E-Mail-Alias oder eine Verteilerliste. Zum Beispiel: cloudflare@example.com. Rechnungs- und servicebezogene E-Mail-Benachrichtigungen werden an diese E-Mail-Adresse gesendet.
  1. Sie werden in der Cloudflare-Benutzeroberfläche nun aufgefordert, eine Website zu Cloudflare hinzuzufügen.

Eine Domain zu Cloudflare hinzufügen

Wenn Sie die neue Domain im Rahmen der Erstellung eines neuen Kontos aufnehmen, machen Sie bei unten Schritt 3 weiter.
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Cloudflare-Konto an.
  2. Klicken Sie in der Navigationsleiste oben auf Website hinzufügen.
  3. Geben Sie die Root-Domain Ihrer Website ein und klicken Sie dann auf Website hinzufügen. Falls Ihre Website zum Beispiel www.example.com heißt, geben Sie einfach example.com ein.
  4. Cloudflare versucht nun, Ihre DNS-Einträge automatisch zu erkennen. Dieser Vorgang dauert ungefähr 60 Sekunden.
  5. Klicken Sie auf Weiter.

    Das verbleibende Enterprise-Domainkontingent wird angezeigt (falls zutreffend). Wenn Sie das Enterprise-Domainkontingent ausgeschöpft haben, wenden Sie sich bitte an Ihr Cloudflare-Kontoteam.
  6. Wählen Sie einen Tarif aus und klicken Sie auf Tarif bestätigen.
  7. Klicken Sie im nun erscheinenden Fenster Tarif bestätigen auf Bestätigen.
  8. Überprüfen Sie im Fenster DNS-Abfrageergebnisse, ob alle DNS-Einträge erkannt wurden.
Bei einigen Einträgen, zum Beispiel MX, kann Cloudflare nicht als Proxy eingesetzt werden. Hier wird kein Wolkensymbol angezeigt.
  1. Klicken Sie auf Fortfahren.
  2. Kopieren Sie die beiden angezeigten Cloudflare-Nameserver und klicken Sie auf Fortfahren.
  3. Zum Abschluss der Domain-Einrichtung und zur Aktivierung Ihrer Domain auf Cloudflare stellen Sie Ihre Domain-Nameserver auf Cloudflare um.

Verwandte Themen

Not finding what you need?

95% of questions can be answered using the search tool. This is the quickest way to get a response.