Sammeln von Informationen zur Fehlerbehebung bei Website-Problemen

Hier erfahren Sie, wie Sie Daten zur Diagnose von Problemen sammeln und die Fehlerbehebung mit dem Cloudflare-Support erleichtern.  Für die meisten Fehlerbehebungen empfiehlt Cloudflare, zunächst eine HAR-Datei zu erstellen.

Dieser Artikel erschien zuvor unter dem Titel Wie erstelle ich eine HAR-Datei?


Übersicht

Es ist wichtig, zur Diagnose eines Problems so viele Informationen wie möglich zu sammeln und dem Cloudflare-Support angemessene Details zu liefern. In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie Informationen zur Fehlerbehebung sammeln, die vom Cloudflare-Support häufig verlangt werden.

Aus Gründen der Sicherheit und der Haftung kann der Cloudflare-Support keine Konfigurationsänderungen im Auftrag von Kunden vornehmen.

Erstellen einer HAR-Datei

In einem HTTP-Archiv (HAR) werden alle Web-Browser-Anfragen gespeichert, einschließlich der Anfrage- und Antwort-Header, des Inhalts und der Seitenladedauer.

Eine HAR-Datei kann vertrauliche Informationen wie Passwörter, Zahlungsinformationen und private Schlüssel enthalten. Beseitigen Sie sensible Informationen aus einer HAR-Datei manuell mit einem Text-Editor, bevor Sie die Datei dem Cloudflare-Support zur Verfügung stellen.

Gegenwärtig können nur Chrome und Firefox standardmäßig auf das HAR-Feature zugreifen. Andere Browser erfordern entweder eine Erweiterung oder können keine HAR-Datei erstellen. Befolgen Sie bei der Installation einer Browser-Erweiterung die Anweisungen des Anbieters der Erweiterung.


Identifizieren des Cloudflare-Rechenzentrums für Ihre Anfrage

Eine Karte unserer Rechenzentren wird nach Kontinent sortiert auf der Cloudflare-Statusseite angezeigt. Bei dem Drei-Buchstaben-Code hinter dem Namen des Rechenzentrums handelt es sich um den IATA-Code des nächsten größeren internationalen Flughafens. Um das Cloudflare-Rechenzentrum zu ermitteln, das Anfragen für Ihren Browser verarbeitet, gehen Sie zu:

  http://www.example.com/cdn-cgi/trace 

Ersetzen Sie www.example.com durch Ihren Domain- und Hostnamen.  Beachten Sie das Colo-Feld der Ausgabe.


Fehlerbehebung von Anfragen mit cURL

cURL ist ein Befehlszeilentool zum Senden von HTTP/HTTPS-Anfragen und ist nützlich für die Fehlerbehebung bei:

  • HTTP/HTTPS-Performance
  • HTTP-Fehlermeldungen
  • HTTP-Headern
  • APIs
  • Vergleich von Server-/Proxyantworten
  • SSL-Zertifikaten
cURL ist standardmäßig nicht in Windows installiert und erfordert einen Installationsassistenten.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um eine Standard-HTTP-GET-Anfrage an Ihre Website zu senden (ersetzen Sie www.example.com durch Ihren Domain- und Hostnamen):

curl -svo /dev/null http://www.example.com/

Bei diesem cURL-Befehlsbeispiel wird eine Ausgabe mit den HTTP-Antwort- und Anfrage-Headern zurückgegeben, jedoch wird die Seitentextausgabe verworfen. Die cURL-Ausgabe bestätigt die HTTP-Antwort und gibt an, ob Cloudflare gegenwärtig Datenverkehr für die Site als Proxy weiterleitet. Die Anwesenheit des CF-RAY-Headers in der Antwort bestätigt, dass die Anfrage über den Cloudflare-Proxy geleitet wurde:

CF-Ray: 5097b5640cad8c56-LAX
In den cURL-Befehlsoptionen finden Sie Informationen zu weiteren Funktionalitäten.

Erweitern Sie die nachstehenden Abschnitte für Tipps zur Fehlerbehebung bei HTTP-Fehlern, Performance, Caching und SSL/TLS-Zertifikaten:


Vorübergehende Deaktivierung von Cloudflare

Deaktivieren Sie Cloudflare vorübergehend, um Datenverkehr direkt an Ihren Ursprungswebserver anstatt an Cloudflares Reverse-Proxy zu senden. Für gestoppte Domains sind keine Cloudflare-Services wie SSL oder WAF aktiviert.  Als Alternative zum globalen Stopp von Cloudflare können die Datensätze, die Datenverkehr in Ihrer Cloudflare-DNS-App empfangen, mit einer grauen Wolke markiert werden.

Bei der Behandlung von Problemen beim Caching kann als Alternative zum Stoppen von Cloudflare der Entwicklungsmodus verwendet werden, bei dem nur Cloudflares Cache umgangen wird.

So deaktivieren Sie Cloudflare vorübergehend:

  1. Navigieren Sie im Cloudflare Dashboard zur Registerkarte Übersicht.
  2. Klicken Sie auf Cloudflare auf der Website aussetzen unten rechts auf der Seite unter Erweiterte Aktionen.
Es dauert maximal 5 Minuten, um Cloudflare anzuhalten, und diese Vorgehensweise sollte der Änderung Ihrer Nameserver vorgezogen werden, weil die Änderung der Nameserver Propagierungsverzögerungen von mehreren Stunden bewirken kann.

Ausführung eines Traceroute

Traceroute ist ein Netzwerk-Diagnosetool, das die Routing-Latenz von Paketen in einem Netzwerk misst. Die meisten Betriebssysteme unterstützen den Traceroute-Befehl. Wenn Sie Konnektivitätsprobleme mit Ihrer über den Cloudflare-Proxy geleiteten Website haben und den Cloudflare-Support um Hilfe bitten, ist es wichtig, dass Sie dabei die Ausgabe einer Traceroute-Ausführung vorlegen.

Timeouts sind für Ping-Ergebnisse möglich, weil Cloudflare Ping-Anfragen begrenzt.

Nachfolgend finden Sie die Anweisungen zur Ausführung von Traceroute auf verschiedenen Betriebssystemen. Ersetzen Sie in den Beispielen www.example.com durch Ihren Domain- und Hostnamen:


Hinzufügen des CF-RAY-Headers zu Ihren Protokollen

Der CF-RAY-Header verfolgt eine Website-Anfrage durch das Cloudflare-Netzwerk. Geben Sie bei einer Fehlerbehebung den CF-RAY einer Website-Anfrage an den Cloudflare-Support weiter. Sie können CF-RAY auch zu Ihren Protokollen hinzufügen, wenn Sie die Konfiguration Ihres Ursprungswebservers mit dem folgenden Ausschnitt bearbeiten, der der Marke Ihres Webservers entspricht:


Verwandte Ressourcen

 

Not finding what you need?

95% of questions can be answered using the search tool. This is the quickest way to get a response.

Powered by Zendesk