Verschieben von Domains zwischen Cloudflare-Konten

Hier erfahren Sie, wie man eine aktive Cloudflare-Domain zu einem anderen Cloudflare-Konto überträgt.


Übersicht

Eine Domain muss in folgenden Fällen von einem Cloudflare-Konto zu einem anderen verschoben bzw. übertragen werden:

  • wenn Sie die Fehlermeldung „Cloudflare hostet bereits unter einem anderen Konto“ erhalten oder 
  • wenn Sie den Zugang zu Ihrer E-Mail-Adresse bzw. Ihrem Cloudflare-Konto verlieren.

Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) aktiviert haben und die Backup-Codes noch verfügbar sind, können Sie allerdings mit diesen Codes auf Ihr Cloudflare-Konto zugreifen. 

Um eine Domain erfolgreich von einem Cloudflare-Konto zu einem anderen zu übertragen, brauchen Sie Zugang zu:

  • Ihrem Domain-Registrar und
  • mindestens einem der Cloudflare-Konten, die mit der Domain verknüpft sind.
Momentan können Domains, die beim Cloudflare Registrar registriert sind, nicht zu anderen Cloudflare-Konten verschoben werden. Wir arbeiten daran, dies zu ermöglichen.

Vor den ersten Schritten

Bevor Sie versuchen, eine aktive Cloudflare-Domain zu einem anderen Cloudflare-Konto zu übertragen, müssen Sie alle DNSSEC-Konfigurationen entfernen.

In folgenden Fällen müssen Sie sich zur Verschiebung der Domain mit dem Cloudflare-Support in Verbindung setzen

  • Wenn Sie mit einem europäischen Domain-Registrar arbeiten. Manche europäischen Registrare haben einen anderen Nameserver-Registrierungsvorgang. Wenn Sie versuchen, Ihre Nameserver selbst zu ändern, könnten Sie auf Probleme stoßen.
  • Wenn Cloudflare nicht Ihr maßgeblicher DNS-Provider ist, d. h. wenn Ihre Nameserver nicht auf Cloudflare verweisen, denn bei der Verschiebung von Domains müssen die Nameserver der Domains geändert werden. 

Ihre Domain übertragen

Wenn Sie keinen Zugang mehr zu der E-Mail-Adresse haben, die mit Ihrem Cloudflare-Konto verknüpft ist, und auch keine Backup-Codes besitzen, müssen Sie Ihre Domain zu einem neuen Cloudflare-Konto übertragen. 

Nehmen wir an, Sie registrieren die Domain myzone.com mit der E-Mail-Adresse test@example.com und verlieren dann den Zugang zu diesem E-Mail-Konto. Sie müssen dann ein neues Cloudflare-Konto erstellen, bei dem Sie eine neue E-Mail-Adresse angeben, zum Beispiel test1@example.com, und myzone.com in das neue Konto aufnehmen.

Der Vorgang für die Domainübertragung hängt von Ihren DNS-Einstellungen ab. Wenn Cloudflare Ihr maßgeblicher DNS-Provider ist, wenn also Ihre Domain-Nameserver auf Cloudflare verweisen, müssen Sie so vorgehen:

  1. Erstellen Sie ein neues Cloudflare-Konto oder melden Sie sich bei Ihrem vorhandenen Cloudflare-Konto an. 
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Domain-Registrar an und ändern Sie die Domain-Nameserver in die Nameserver, die beim neuen Konto aufgeführt sind.

Wenn Sie Zugang zu Ihrem vorhandenen/alten Konto haben, können Sie die Cloudflare-Kontoeinstellungen manuell zusammen mit der Domain übertragen. Wenn Sie keinen Zugang zu Ihrem vorhandenen/alten Cloudflare-Konto und den Einstellungen mehr haben, müssen die SSL-/TLS-Zertifikate neu ausgegeben und die DNS-Einträge neu erstellt und bestätigt werden.

Nach sieben (7) Tagen werden der Status der Domain im vorhandenen Konto zu „Status: Umgezogen“ und der Status der Domain im neuen Konto zu „Status: Aktiv“ geändert. Nach 30 Tagen wird die Domain im ursprünglichen/alten Konto von Cloudflare gelöscht. 

Beispiel: Der Status im Cloudflare-Konto mit der E-Mail-Adresse test@example.com wird zu „Umgezogen“ geändert und der Status im Konto mit der E-Mail-Adresse test1@example.com wird zu „Aktiv“ geändert. Das Konto test@example.com wird nach 30 Tagen bereinigt, d. h. die Domain wird dort gelöscht.


Verwandte Themen

Not finding what you need?

95% of questions can be answered using the search tool. This is the quickest way to get a response.

Powered by Zendesk