Wie funktioniert Cloudflare?

Hier erfahren Sie, wie Cloudflare Sicherheit und Performance für seine Kunden verbessert, und lernen die ersten Schritte für den Einstieg mit Cloudflare kennen.


Übersicht

Neben dem reinen Content Delivery (CDN) nutzen unsere Kunden das globale Cloudflare-Netzwerk auch für mehr Sicherheit, Performance und Zuverlässigkeit aller mit dem Internet vernetzten Dinge.

Cloudflare ist ganz einfach einzurichten. Wer eine Website und eine eigene Domain besitzt, kann unabhängig von der gewählten Plattform mit Cloudflare arbeiten. Cloudflare erfordert keine zusätzliche Hardware und Software und keine Änderungen an Ihrem Code.

What_is_Cloudflare_v7.png

Sicherheit

Cloudflare sorgt dafür, das schädlicher Traffic Ihren Ursprungswebserver gar nicht erst erreicht. Cloudflare analysiert potenzielle Bedrohungen innerhalb von Besucheranfragen auf verschiedene Charakteristika:

  • die IP-Adresse des Besuchers,
  • die angeforderten Ressourcen,
  • Nutzlast und Häufigkeit der Anfrage und
  • vom Kunden definierte Firewall-Regeln.

Ein DNS Lookup oder Ping auf eine Subdomain, die über einen Cloudflare-Proxy geleitet wird, gibt Cloudflare-IP-Adressen zurück.  Bei DNS-Einträgen mit Proxy (erkennbar an dem orangen Wolkensymbol) maskiert Cloudflare Ihre ursprüngliche IP-Adresse. Angreifer können Cloudflare deshalb nicht umgehen und etwa Ihren Ursprungswebserver direkt angreifen.

Nach der Erstellung Ihres Cloudflare-Kontos und der Aufnahme einer Domain können Sie Ihre Sicherheitsvorteile genauer betrachten.

Performance

Cloudflare optimiert die Bereitstellung von Website-Ressourcen für Ihre Besucher. Die Cloudflare-Rechenzentren stellen die statischen Ressourcen Ihrer Website bereit und rufen die dynamischen Inhalte bei Ihrem Ursprungswebserver ab. Die Routen zu den Cloudflare-Rechenzentren, die das globale Cloudflare-Netzwerk den Besuchern Ihrer Website bietet, sind schneller als die Routen beim direkten Aufruf Ihrer Website. Obwohl Cloudflare zwischen Ihre Website und Ihre Besucher geschaltet ist, werden die angeforderten Ressourcen schneller an Ihre Besucher geliefert.

Zuverlässigkeit

Das weltweit verteilte Anycast Network von Cloudflare routet die Anfragen von Besuchern zum nächsten Cloudflare-Rechenzentrum.  Das verteilte Cloudflare-DNS identifiziert sich bei den Website-Besuchern mit Cloudflare-IP-Adressen, wenn der Traffic über einen Cloudflare-Proxy geleitet wird.  Weil die eigentliche IP-Adresse Ihres Ursprungswebservers verborgen bleibt, ist dieses Verfahren auch besonders sicher.

Die Domains mit einem Cloudflare-Proxy nutzen einen gemeinsamen Pool von IP-Adressen des Cloudflare-Netzwerks. Deshalb bietet Cloudflare keine festen oder exklusiven IP-Adressen an. Wenn Sie erreichen möchten, dass sich Ihre Domain weniger Cloudflare-IPs mit den Domains anderer Cloudflare-Kunden teilt, müssen Sie ein Upgrade auf den Business oder Enterprise Plan durchführen und ein benutzerdefiniertes SSL-Zertifikat hochladen.

Dank unserer Flatrate-Preisstruktur können Sie sich auf planbare CDN- und DDoS-Bandbreitenkosten verlassen.

Informieren Sie sich über die ersten Schritte mit Cloudflare.


Verwandte Themen

Not finding what you need?

95% of questions can be answered using the search tool. This is the quickest way to get a response.

Powered by Zendesk