Verwaltung von DNS-Einträgen in Cloudflare

Informieren Sie sich über den Zweck allgemeiner DNS-Einträge und wie Sie diese Einträge über das Cloudflare-Dashboard hinzufügen oder löschen können.  Um Ihre Website in Cloudflare erfolgreich zu konfigurieren, fügen Sie Domains und Subdomains über DNS-Einträge hinzu.


Was ist DNS?

DNS wandelt Domainnamen in IP-Adressen um und wird deshalb oft als „Telefonbuch des Internets“ bezeichnet.  Weitere Informationen zu DNS und seinem Zweck im Internet finden Sie in unserem „Was ist DNS“-Infocenter.


DNS-Einträge hinzufügen

Wenn Sie Cloudflare zum ersten Mal eine Domain hinzufügen, wird ein Scan der allgemeinen DNS-Einträge durchgeführt, um zu versuchen, der Cloudflare-App DNS automatisch alle DNS-Einträge der Domain hinzuzufügen. Wenn Sie Datensätze für eine Domain manuell hinzufügen müssen, gehen Sie wie folgt vor:

Wenn Ihre Domain über einen unserer Hosting-Partner zu Cloudflare hinzugefügt wird, verwalten Sie Ihre DNS-Einträge über den Hosting-Partner. In diesem Fall weist die Cloudflare-App DNS Kunden an, DNS außerhalb von Cloudflare zu verwalten.

1. Melden Sie sich im Cloudflare-Dashboard an.

2. Klicken Sie auf das entsprechende Cloudflare-Konto für die Domain, zu der Sie Datensätze hinzufügen möchten.

3. Stellen Sie sicher, dass die richtige Domain ausgewählt ist.

4. Klicken Sie auf die DNS-App.

5. Die Benutzeroberfläche zum Hinzufügen von DNS-Einträgen wird unter DNS-Einträge angezeigt:

add_record.png

6. Ersetzen Sie Name durch eine Subdomain oder die Root-Domain.

Gemäß den Internetstandards muss Name:
  • max. 63 Zeichen lang sein;
  • mit einem Buchstaben beginnen;
  • mit einem Buchstaben oder einer Ziffer enden;
  • und nur Buchstaben, Ziffern oder einen Bindestrich als innere Zeichen enthalten.

Zusätzlich erlaubt Cloudflare einen Unterstrich _ im A und CNAME-Eintrag Name, da einige moderne Webdienste einen Unterstrich unterstützen. Cloudflare rät jedoch aufgrund des eingeschränkten Browser-Supports von der Verwendung von Unterstrichen ab.

7. (Optional) Bei einigen Datensatztypen wie A, AAAA und CNAME kann ein Kunde den Cloudflare-Proxy ein- oder ausschalten.  Für den Cloudflare-Proxy-Umschalter:

  • Ein orangefarbenes Wolkensymbol leitet den Datenverkehr über Cloudflare für den DNS-Eintrag Name weiter. 
  • Ein graues Wolkensymbol stellt sicher, dass der Traffic für den DNS-Eintrag Name nicht an Cloudflare weitergeleitet wird.  Cloudflare stellt weiterhin DNS für einen mit einem grauen Wolkensymbol markierten DNS-Eintrag bereit, es werden jedoch keine anderen Cloudflare-Funktionen wie SSL, Seitenregeln, Caching, WAF usw. angewendet.
Graue Wolkensymbole für A, AAAA oder CNAME-Einträge legen Angreifern Ihre Ursprungs-IP-Adresse offen und ermöglichen es ihnen, Ihre Ursprungs-IP-Adresse auch dann direkt anzugreifen, wenn Sie den Traffic später an Cloudflare weiterleiten.  Direkte Angriffe auf Ihre Ursprungs-IP werden nur dadurch abgeschwächt, dass Sie Ihren Hosting-Provider auffordern, Ihre Ursprungs-IP-Adresse zu ändern.

8. Die Auswahl Typ lautet standardmäßig A-Einträge.  Erweitern Sie die DNS-Eintragstypen in den folgenden Tabellen, um weitere Anweisungen für jeden Eintragstyp zu erhalten:

Um sicherzustellen, dass der Besucherverkehr eine Domain erreicht, benötigt eine Domain mindestens einen A- oder AAAA-Eintrag, der auf die IP-Adresse des Ursprungswebservers verweist, oder einen CNAME-Eintrag, der auf den Hostnamen eines Hosting-Service verweist.

Kritische DNS-Einträge für die IP-Adressauflösung:

DNS-Einträge für E-Mail und E-Mail-Authentifizierung:

Spezialisierte DNS-Einträge:

Bei Fragen zu einem DNS-Eintrag, der nicht in der obigen Tabelle aufgeführt ist, besuchen Sie unser Lernzentrum.

Cloudflare kann bestimmte DNS-Einträge als Proxy bereitstellen. Sehen Sie in unserem Leitfaden unter, welche Datensätze als Proxy bereitgestellt werden können.


DNS-Einträge löschen

1. Melden Sie sich im Cloudflare-Dashboard an.

2. Klicken Sie auf das entsprechende Cloudflare-Konto für die Domain, in der Sie Datensätze löschen möchten.

3. Stellen Sie sicher, dass die richtige Domain ausgewählt ist.

4. Klicken Sie auf die DNS-App.

5. Klicken Sie unter DNS-Einträge auf X, um einen bestimmten DNS-Eintrag zu löschen.


Verwandte Ressourcen

Not finding what you need?

95% of questions can be answered using the search tool. This is the quickest way to get a response.

Powered by Zendesk