Delegieren von Subdomains außerhalb von Cloudflare

Das Delegieren von Subdomains bietet die Flexibilität, bestimmte Subdomains außerhalb von Cloudflare unabhängig zu verwalten.


Überblick

Durch die Delegierung von Subdomains können verschiedene Personen, Teams oder Organisationen verschiedene Subdomains einer Website verwalten.

Eine DNS-Delegierung ist für Cloudflare-Domains in einem CNAME-Setup nicht möglich.

Betrachten Sie beispielsweise example.com als Cloudflare-Domain mit www.example.com, die in der DNS-App von Cloudflare verwaltet wird und internal.example.com, die an Nameserver außerhalb von Cloudflare delegiert werden. In diesem Beispiel kann internal.example.com nun von Personen verwaltet werden, die keinen Zugriff auf Cloudflare-Anmeldeinformationen für die Domain example.com haben.

Die CDN- und Sicherheitsdienste von Cloudflare werden nicht auf delegierte Subdomains angewendet.

Delegierung einer Subdomain

Um eine Subdomain wie internal.example.com zu delegieren, teilen Sie den DNS-Resolvern mit, wo sich die Zonendatei befindet:

  1. Melden Sie sich im Cloudflare-Dashboard an.

  2. Klicken Sie auf das entsprechende Cloudflare-Konto.

  3. Wählen Sie die Domain aus, die die zu delegierende Subdomain enthält.

  4. Klicken Sie auf die DNS-App.

  5. Erstellen Sie NS-Einträge für die Subdomain. Beispiel:
internal.example.com NS ns1.externalhost.cominternal.example.com NS ns2.externalhost.cominternal.example.com NS ns3.externalhost.com
A-Einträge für die Subdomain werden nur als Glue Records für Nameserver benötigt, die sich in der Subdomain der aktuell delegierten Zone befinden.
  1. (Optional) Wenn auf dem delegierten Nameserver DNSSEC aktiviert ist, fügen Sie den DS-Eintrag in der Cloudflare-App DNS hinzu.

Verwandte Ressourcen

Not finding what you need?

95% of questions can be answered using the search tool. This is the quickest way to get a response.

Powered by Zendesk