Missbrauch an Cloudflare melden

Hier erfahren Sie, wie man DMCA-Probleme, Phishing, Verletzung von Markenrechten, Malware-Websites, Ausbeutung von Kindern und andere Dinge an das Vertrauens- und Sicherheitsteam von Cloudflare meldet.


Übersicht

Über das Online-Missbrauchsformular von Cloudflare können Sie alle der folgenden Punkte melden:

Cloudflare hostet selbst keine Webinhalte und kann keine Inhalte aus Websites entfernen. Cloudflare berücksichtigt stichhaltige Urheberrechtsbeschwerden, wenn der Urheberrechtsinhaber oder sein Bevollmächtigter Beweise für die Beschwerde vorlegt. Wenn eine stichhaltige Beschwerde vorgebracht wird, gibt Cloudflare Informationen über den Webhosting-Provider weiter.

Durch die Cloudflare-Datenschutzrichtlinie sind unsere öffentlichen Kommentare über individuelle Websites auf unserem Netzwerk eingeschränkt. Weitere Details hierzu finden Sie in unseren Missbrauchsrichtlinien.


DMCA-Beschwerden

Gültige DMCA-Beschwerden müssen folgende Angaben enthalten:

  • Eine physische oder elektronische Unterschrift (Eingabe Ihres vollständigen Namens ist ausreichend) des Urheberrechtsinhabers oder einer Person, die befugt ist, in seinem Namen zu handeln;
  • Identifizierung des verletzten Urheberrechts (z. B. ein Link zu Ihrem Originalwerk oder eine klare Beschreibung des Materials, bei dem angeblich ein Verstoß vorliegt);
  • Identifizierung des verletzenden Materials und Informationen, die vernünftigerweise ausreichen, um Cloudflare das Auffinden des Materials auf der Website mit dem Verstoß zu ermöglichen (z. B. ein Link zu der Website, auf der das urheberrechtlich geschützte Material widerrechtlich erscheint);
  • Ihre Kontaktinformationen, einschließlich Ihrer Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse;
  • Eine Erklärung, dass Sie in gutem Glauben der Ansicht sind, dass die Verwendung des Materials in der angegebenen Weise nicht vom Urheberrechtsinhaber, seinem Vertreter oder dem Gesetz autorisiert ist; und
  • eine Erklärung, dass die Informationen in der Benachrichtigung korrekt sind und dass Sie im Bewusstsein der Strafbarkeit des Falschaussage versichern, berechtigt zu sein, im Namen des Urheberrechtsinhabers zu handeln.

Phishing

Bei Phishing-Meldungen nennen Sie bitte:

  • die betroffene Domain, und
  • den spezifischen Link zur Phishing-Seite.

Wenn Cloudflare die Existenz der Phishing-Seite überprüft hat, zeigt Cloudflare den Besuchern des Phishing-Links eine Seite mit einer Warnung an. Cloudflare benachrichtigt außerdem den Websiteinhaber, damit die schädlichen Dateien vom Ursprungswebserver entfernt werden.


Verletzung von Markenrechten

Cloudflare akzeptiert nur Missbrauchsmeldungen von Warenzeicheninhabern oder ihren Bevollmächtigten.


Malware

Wenn für eine URL eine berechtigte Malware-Meldung vorliegt, wird diese blockiert und nicht mehr über Cloudflare geladen.


Material, durch das Kinder ausgebeutet werden

Cloudflare reagiert unverzüglich auf alle stichhaltigen Meldungen von Material, durch das Kinder ausgebeutet werden. Wenn Cloudflare auf eine Website aufmerksam gemacht wird, die nur der Verbreitung oder Förderung von Material dient, durch das Kinder ausgebeutet werden, wird die betreffende Website ohne Vorwarnung aus unserem Netzwerk entfernt.

Melden Sie Material, durch das Kinder ausgebeutet werden, über unser Missbrauchsformular, dann untersuchen wir den Fall schnellstmöglich.

Unser Vertrauens- und Sicherheitsteam erstattet eine Anzeige beim National Center for Missing and Exploited Children, wir schlagen aber vor, dass Sie dies auch tun.

Cloudflare bietet kein Hosting an und kann die Website und ihre Inhalte nicht aus dem Internet entfernen.

Verwandte Themen

Kontaktaufnahme mit dem Cloudflare-Support

Not finding what you need?

95% of questions can be answered using the search tool. This is the quickest way to get a response.

Powered by Zendesk